Unsere Ziele

1. Über die Ziele heißt es in der Satzung:
"Der Verein setzt sich zur Aufgabe, das Gespräch zwischen Theologinnen über ihren Beruf zu fördern und gegenwärtige theologische Fragen – unter besonderer Berücksichtigung der Ergebnisse theologischer Frauenforschung – gemeinsam zu bedenken."

Dabei geht es uns um das Sichtbarmachen von Frauen und Frauenerfahrungen in Theorie und Praxis der Kirche.


2. Wir setzen uns dafür ein, dass der Frauenanteil in Leitungspositionen steigt. Der Theologinnenkonvent unterstützt das Mentoringprojekt der EKD als Frauenförder- programm. Außerdem fordert er die Umsetzung des Synodenbeschlusses der EKKW von 1991, der die Besetzung einer halben Stelle mit einer Theologin im Landeskirchenamt auf Dezernatsebene zur Gleichstellung von Männern und Frauen vorsieht.

Auf Initiative des Konvents hin, konnte das Kolleg „Fit für Führung“ als Leitungs- und Kommunikationstraining für Theologinnen in das Fortbildungsangebot der EKKW aufgenommen werden. Dort ist es mittlerweile zu einer ständigen Einrichtung geworden.


3. Der Theologinnenkonvent beschäftigt sich mit der Problematik der reduzierten Pfarrstellen und den Benachteiligungen, die den AmtsinhaberInnen dadurch entstehen.


4. Wichtig ist uns der fachliche und schwesterliche Austausch mit Theologinnen anderer Länder. Wir entsenden alle vier Jahre Theologinnen aus unserer Kirche zu einer Theologinnenkonsultation mit den Partnerkirchen der EKKW.


5. Weil uns die theologische Arbeit wichtig ist, laden wir einmal jährlich alle Mitglieder, aber auch Gäste, zu einem theologischen Studientag ein.

Wir wollen Theologinnen ermutigen, sich noch mehr ihrer eigenen Stärken bewusst zu werden. Deshalb haben wir einen Resourcenpool eingerichtet.


6. Wir wollen zu einer frauengerechten Erneuerung kirchlicher Arbeit in unserer Gesellschaft beitragen. Deshalb fördern wir die beruflichen Interessen der ausgebildeten Theologinnen in unserer Kirche. Wir arbeiten gegen strukturelle Benachteiligungen von Frauen.



Der Weg ist noch weit und manchmal recht mühsam, aber wir kommen voran.


© Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck e.V. 2018   |   Datenschutzerklärung  |   Sitemap  |   Seitenanfang